14. Dezember 2017 | Anmelden
 
 

Jetzt informieren und rechtzeitig bewerben!

Momentan finden die Auswahlverfahren für die neuen Stipendiaten im Assessment-Center der sdw im wunderschönen Schloss & Gut Liebenberg statt. Ein guter Grund, euch jetzt schon für die nächste Auswahlrunde zu informieren und zu bewerben. Egal ob ihr euer Studium gerade begonnen habt oder bereits einige Semester hinter euch habt: Bewerben könnt ihr euch bis zum 9. Mai 2016.

Um zu erfahren, ob sich eine Bewerbung für euch lohnt, könnt ihr vorab einen ‚Bewerbercheck‘ ausfüllen. Anschließend erhaltet ihr ein Feedback. Den Link zum kurzen Fragebogen findet ihr hier: Bewerbercheck
(das Ergebnis des Bewerberchecks hat keinen Einfluss auf die Auswahl, sondern dient nur zur Orientierung)

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

 

Sommerfest 2015

Am 15. Juli feierte die Chemnitzer Regionalgruppe das alljährliche Sommerfest. Der Abend begann in der Schokoladenbar Quetzal mit einem äußerst interessanten und gleichzeitig schmackhaften ‚Schokoladenseminar‘. Die Teilnehmer hörten zunächst etwas über die Geschichte und Herkunft des Kakaos, anschließend schätzten sie den Kakaogehalt unterschiedlicher Schokoladensorten und wurden danach aufgefordert, verschiedene Geschmacksrichtungen wie Orange oder Pfeffer heraus zu schmecken.

150708Chemnitz sdw_Quetzal (4)

Zum Abschluss gab es für jeden Teilnehmer ein Schokofondue mit der Wunschschokolade sowie ein Glas Schokoladenwein, welcher sich als Rotwein mit feiner Kakaonote entpuppte.

150708Chemnitz sdw_Quetzal (2

Nach diesem süßen Genuss zog die Gruppe in das Restaurant Cortina weiter und ließ den Abend dort bei Pasta, Pizza und netten Gesprächen ausklingen.

 

Einladung zum Fracking-Vortrag am 20. Mai

Die Chemnitzer Stipendiaten-Gruppe der sdw lädt herzlich zu folgendem Vortrag ein:
„Chancen und Risiken von Fracking in Deutschland – Eine Sicht der Wissenschaft“ mit Prof. Dr.-Ing. Mohammed M. Amro (Direktor des Institutes für Bohrtechnik und Fluidbergbau an der TU Bergakademie Freiberg)

Termin: Mittwoch, 20. Mai 2015 um 19 Uhr
Ort: TU Chemnitz, Raum 2/W014
(Campus 2: Reichenhainer Straße)

Der Eintritt ist natürlich frei.

 

Besichtigung der Messerfabrik TKM Geringswalde

Am 9. April 2015 besuchten wir die TKM Geringswalde GmbH. TKM steht für ‚The Knife Manufacturers‘ und am Standort Geringswalde werden hochpräzise Rollscherenmesser zum industriellen Metall- und Papierschneiden hergestellt. Nur ein geringer Anteil der hier produzierten Messer wird an deutsche Unternehmen verkauft. Der Großteil dieser Werkzeuge wird jedoch weltweit, beispielsweise in die USA oder nach China, ausgeliefert.

288721428756859445-951017434

Hartmut Grab führte uns nach einer Unternehmensvorstellung durch die Produktionsstätte, erläuterte die Funktionsweisen der verschiedenen Maschinen bzw. die dazugehörigen Arbeitsschritte und beantwortete jegliche Fragen. Besonders beeindruckt waren wir vom sogenannten ‚Richter‘, dessen Aufgabe es ist, die fertigen Messer µ-genau mit gezielten Hammerschlägen auszurichten. Wir bedanken uns sehr für den interessanten Nachmittag!

288671428756831962-410889076

 

Infoveranstaltung zum Stipendium

Am Montag, dem 19.1.2015, laden wir herzlich zum Informationstag der Förderwerke, einer Informationsveranstaltung und Gesprächsmöglichkeit, ein. Die Veranstaltung beginnt 18:00 Uhr und soll voraussichtlich gegen 20:00 Uhr enden. In dieser Zeit habt ihr die einmaligie Gelegenheit, alle Fragen über ein Stipendium loszuwerden.

                   Was bringt mir ein Stipendium?

               Was ist das eigentlich so richtig?

Wer kann überhaupt ein Stipendium bekommen?

Ihr habt noch viel mehr Fragen? Also dann! Kommt doch einfach in der Orangerie vorbei (Neues Hörsaalgebäude auf der Reichenhainer Straße 90, Zimmer 001) und löchert uns mit euren Fragen.

Weitere Infos zur Veranstaltung findet ihr im Veranstaltungskalender der Uni.

 

 

Kamingespräch mit Albrecht Mugler & Besichtigung der Mugler AG

Am 24. April 2014 traf sich die Chemnitzer SDW-Regionalgruppe mit Albrecht Mugler, dem Gründer der Mugler AG in Oberlungwitz zu einem anregenden Kamingespräch. Das Unternehmen bietet verschiedenste Dienstleistungen sowie Technologielösungen in den Bereichen der Telekommunikation, Betriebskommunikation und Behördenkommunikation sowie für Rundfunk / Broadcast an und ist international tätig. Im Jahr 2015 feiert der Betrieb sein 25-jähriges Bestehen.

Mugler20140424
Weiterlesen »

 

Tag der offenen Tür 2015

Willkommen im Jahr 2015! Zum Jahresbeginn findet am 15.01.2015 ein Tag der offenen Tür an der TU Chemnitz statt, bei dem ihr euch über Studienmöglichkeiten informieren könnt. An diesem Tag stehen wir von der sdw wieder mit einem Stand für eure Fragen rund um eine mögliche Studienfinanzierung bereit. Wir informieren euch gerne genauer über die Bewerbung bei der sdw und decken euch mit Infomaterialien ein. Ihr findet uns von 9 bis 14 Uhr in der Orangerie auf der Reichenhainer Straße 90. Kommt gerne bei uns vorbei – wir freuen uns auf euch!

DSC_0086[1]    DSC_0084[1]

 

Veranstaltungen

Für den Monat Juni haben wir zwei Veranstaltungen geplant, einmal die Besichtigung der Einsiedler Brauerei und die Besichtigung der VW-Motorenwerke in Chemnitz. Derzeit haben wir noch ein paar Plätze frei und Interessierte können sich gern bei uns melden. Schreibt und also eine Mail, wenn ihr gern dabei sein würdet. Alle Informationen zu den Besichtigungen findet ihr bei Gruppenleben in unseren Projekten.

 

Termin für Auswahlgespräche in Chemnitz steht

Wenn du uns mit deinen schriftlichen Bewerbungsunterlagen (nächste Deadline 30.06.2014) überzeugt hast, laden wir dich zu einem Auswahlgespräch hier in Chemnitz ein. Für die nächste Bewerberrunde wird dies am 16.07.2014 stattfinden.

Weitere Informationen zum Bewerbungsablauf findest du hier.

 

WIK Chemnitz

Nach einer regen Anfrage zum Tag der offenen Tür folgt am 21.05.2014 von 10 Uhr bis 16 Uhr bei der WIK Chemnitz in der Orangerie (Reichenhainer Straße 90) die letzte offizielle Infoveranstaltung der sdw vor dem Bewerbungsschluss. Also nutzt diese Chance nocheinmal um euch unfassend zu informieren, nicht nur zum Thema Stipendium, sondern auch in Hinsicht auf Unternehmensgründung. Denn auch in diesem Bereich hat die sdw einiges zu bieten.